Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
FOREVER Aloe Bits n´Peaches | Mister Aloe´s Info Blog

Mister Aloe´s Info Blog

Alles über die Pflanze Aloe Vera und die FOREVER Produkte Beratung + Service: 0781-9267630

Archiv für die 'FOREVER Aloe Bits n´Peaches' Kategorie

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Fruchtiger Reisnudelsalat

Freitag 12. September 2014 von Mister Aloe

Fruchtiger Reisnudelsalat

Stefan Grauer, erfahrener und erfolgreicher Koch, kreiert Ihnen innovative und leckere FOREVER Gerichte. Lassen Sie sich die neuen veganen oder vegetarischen Kreationen schmecken!

Zutaten (für 2 Personen):

200 g dünne Reisnudeln
2 Kaktusfeigen
150 g Mungobohnenkeimlinge
1 Stück Ingwer (ca. 1,5 cm)
2 Tl Sonnenblumenöl
1 El Balsamico (dunkel)
2 El Sojasauce
1 Orange
1 Limette
1 Chillischote
2 Tl FOREVER BEE HONEY (Art. 207)
2 Tl FOREVER ALOE BITS N ́PEACHES (Art.77)

Zubereitung:

Die Reisnudeln nach Packungsanweisung garen, anschließend abtropfen und auskühlen lassen. Das Stück Ingwer schälen und fein hacken. Chilischoten nach Bedarf ebenfalls fein hacken und mit Ingwer, Orangen­ und Zitronensaft, FOREVER BEE HONEY, Sojasauce, Balsamico, FOREVER ALOE BITS N ́PEACHES und dem Öl vermengen.
Die Kaktusfeigen oben und unten abschneiden, längs einschneiden und die Schale abziehen. Fein würfeln und mit den Reisnudeln vermengen, das Dressing darüber geben. Den Salat im Kühlschrank ca. 2 Stunden bis zum Verzehr durchziehen lassen.

Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

Hier noch mal das Rezept für Sie zum praktischen Download.

PS: Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, FOREVER Bee Honey, FOREVER Honig, Gesundheit, Kochen, Rezept, Rezepttipp | Keine Kommentare »

FOREVER InShape Konzept: Ich esse mehr und nehme ab!

Samstag 10. Mai 2014 von Mister Aloe

FOREVER InShape Konzept: Ich esse mehr und nehme ab!
http://www.flpg.de/fileadmin/user_upload/Produkte/Bilder/Art.961_Start_Touch.jpg

Zehn Kilo runter – in acht Wochen:
Das ist das geniale Ergebnis von Peter Eiskirch, IT-Chef von FOREVER Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der studierte Betriebswirt mit Schwerpunkt Datenverarbeitung wog Anfang des Jahres fast 115 Kilo, bei einer Größe von 1,80 Meter. „Nach dem weihnachtlichen Festschmaus dachte ich mir Mitte Januar, jetzt ist endgültig Schluss – ich gehe es mit FOREVER inShape richtig an“, so der 47-Jährige.

Viel Eiweiss, weniger KOHLENHYDRATE
„Ich habe meine Ernährung total umgestellt, ernähre mich viel bewusster. Kohlenhydrate stehen kaum noch auf dem Speiseplan“, verrät der langjährige IT-Experte, der vor FOREVER schon zehn Jahre lang für die technische IT eines Unternehmens europaweit verantwortlich war. „Zum Frühstück gibt es vor allen Dingen Eiweiß, zum Beispiel ein Eiweißbrot mit Hüttenkäse und wenig Marmelade. Mittags freue ich mich immer auf einen herrlichen Salat und abends stehen Fleisch – gerne Steaks – und Fisch in allen Variationen auf dem Speiseplan. Wenn es schnell gehen muss, dann natürlich auch gerne ein leckerer FOREVER Ultra Shake“, so Peter Eiskirch weiter, der vorher schon diverse Diäten ausprobiert hat – immer aber schlug der Jojo-Effekt zu. „Es ist wirklich wahr: Ich esse jetzt mehr als früher – und nehme ab! Früher habe ich zum Beispiel gar nicht gefrühstückt oder wenn, dann etwas Süßes. Jetzt esse ich regelmäßig und zwischendurch gibt’s Gemüse, eine Paprika oder Möhren zum Beispiel. Das Erstaunliche ist: Ich vermisse nichts“, freut sich der gebürtige Koblenzer.

Sport und FOREVER ARGI+™
„Natürlich mache ich jetzt auch – oder versuche zumindest, das durchzuhalten – dreimal die Woche Sport: Ausdauertraining und Power Plate, dem Fett also zu Leibe „rütteln“, scherzt Eiskirch. „Wenn man FOREVER ARGI+™ nimmt, hat man wirklich keinen Muskelkater, das ist einfach super. Außerdem nutze ich natürlich alle anderen Produkte aus dem FOREVER inShape Touch, von FOREVER Nutra Q10TM über FOREVER Arctic Sea® bis hin zu FOREVER Nature-Min® – Start, Shape, Stay ist auch mein Motto geworden“, so der Rheinländer.

Neues Lebensgefühl
„Der erste Tag, der war wirklich hart – aber seitdem fühle ich mich ungelogen besser. Besonders mittags, da hatte man nach einem Schnitzel mit Pommes doch mal einen Durchhänger – aber das ist jetzt vorbei“, erklärt der IT-Chef überzeugend, der aus dem Bekannten- und Kollegenkreis nur positive Reaktionen erfährt. „Eine frühere Kollegin hatte mir aufgrund meines Bauchumfangs den Spitznamen ‚Feinkostgewölbe‘ verpasst, das trifft nun nicht mehr zu“, freut sich Eiskirch schmunzelnd, der allerdings nach wie vor auf selber Kochen, Gourmetküche und gute Weine steht. „Mein Ziel sind 85 Kilo – die möchte ich mit Hilfe des FOREVER inShape-Konzepts Mitte nächsten Jahres erreichen. Und das schaffe ich auch“, so Peter Eiskirch abschließend.

Viel Erfolg beim Abnehmen wünscht Ihnen

Markus Brucker und das FOREVER Aloe Vera Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem FOREVER Newsaper von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Aloe Gel, Arctic Sea, Bit´s and Peaches, Ernährung, Fields of Greens, FOREVER Active Pro Biotic, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, FOREVER Aloe Vera Gel, FOREVER Arctic Sea, FOREVER Argi +, FOREVER InShape, FOREVER Lean, FOREVER Lite Shake, FOREVER Nature Min, FOREVER Q10, FOREVER Ultra Shake Chocolate, FOREVER Ultra Shake Vanilla, FOREVER VIT, Gewichtsmanagement, Nahrungsergänzung, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

FOREVER InShape: Fast 20 Kilo weniger

Montag 5. Mai 2014 von Mister Aloe

FOREVER InShape: Fast 20 Kilo weniger
http://www.flpg.de/fileadmin/user_upload/Produkte/Bilder/Art.961_Start_Touch.jpg

Erst mit FOREVER InShape zum Erfolg

„Seit 30 Jahren versuche ich immer wieder diszipliniert abzunehmen … Nach meinen Schwangerschaften habe ich ständig zugenommen und alles Mögliche versucht – ohne Resultat. Erst das ganzheitliche Konzept von FOREVER hat den Erfolg gebracht“, erklärt Susanne Reininghaus, die Diabetikerin (Typ 2) war. „Mein Ausgangsgewicht Ende 2013 belief sich auf 93 Kilo, zunächst begann ich unter Aufsicht meines Hausarztes eine strenge Diabetes-Therapie. Nach dieser ersten Phase habe ich meine Ernährung dem FOREVER inShape-Konzept entsprechend umgestellt: Shakes, inShape-Ernährung und viel Bewegung. Jetzt wiege ich genau 74,5 Kilogramm“, berichtet die Schweizerin aus dem Kanton Zürich stolz.

Abnehmen mit Genuss

„Zum Frühstück gibt es bei mir einen Smoothie mit 125 Gramm Himbeeren, zwei Deziliter Sojamilch, der gleichen Menge Wasser, einen halben Löffel FOREVER Ultra Vanilla Shake, dazu je einen Esslöffel Weizenkeime, Haferkleie, geschroteten Leinsamen, nach Lust und Laune auch mal ein paar Blätter Salat, Spinat, ein kleines Stück Banane oder Ähnliches. Ein Deziliter Aloe Vera (Gel), zwei Absorbent-C, zwei FOREVER VitTM, zwei bis drei Fields of Greens®, ein Shape (= LeanTM in D/A) und ein paar Baumnüsse landen ebenfalls in meinem köstlichen Smoothie“, verrät die Managerin. Mittags sieht ihr Speiseplan sehr viel Salat und Gemüse mit magerem Eiweiß, zum Beispiel Tofu, und wenig Kohlehydrate (Vollkornbrot, Vollkorn-Teigwaren, Reis oder Kartoffeln) vor. Ist die Managerin unterwegs, gönnt sie sich einen FOREVER Ultra Chocolate Shake und etwas Gemüse zum Knabbern. „Abends freue ich mich auch auf sehr viel Salat und Gemüse, dazu etwas Eiweiß, lasse die Kohlenhydrate dann ganz weg“, so Susanne Reininghaus weiter. „DAS BESTE IST: ICH HABE ÜBERHAUPT KEINEN HUNGER – GENIESSE DAS INSHAPE-PROGRAMM UND FÜHLE MICH SEHR WOHL. Für meinen Mann ergänze ich abends die Mahlzeiten mit Pasta, Reis und Ähnlichem“, berichtet die Vertriebspartnerin.

Bewegung inklusive Motivation

„Natürlich bewege ich mich noch mehr als früher. Dreimal pro Woche begebe ich mich für 15 Minuten auf eine Vibrationsplatte, einmal wöchentlich steht Fitness-Training oder Aqua-Fit auf dem Programm. Mehrmals pro Woche gehe ich wirklich zügig an der frischen Luft, wenn möglich baue ich kleine Sprint-Intervalle ein“, verrät uns die Schweizerin weiter. „Ich kann nur sagen: Es gibt auch einen Genuss außerhalb von Fast-Food und ungesundem Schlemmen“, erklärt Susanne Reininghaus überzeugend. Ihr Tipp an alle Mitstreiter: „NIEMALS, NIEMALS (!!) AUFGEBEN! SEID ES EUCH WERT!“

„ICH FÜHLE MICH EINFACH FANTASTISCH, SCHÖN, VOLLER ENERGIE – und habe ein neues Hobby: Shoppen!“, freut sich Susanne Reininghaus lachend, Senior Manager aus der Schweiz, bei der die Waage dank der ERFOLGREICHEN UMSETZUNG DES FOREVER INSHAPE-KONZEPTS Anfang April bereits 18 Kilogramm wenigerangezeigt hat. „Ganz wichtig: Nur DREI MAHLZEITEN AM TAG MIT MINDESTENS VIER STUNDEN PAUSE DAZWISCHEN, KEINE ZWISCHEN-SNACKS UND VIEL TRINKEN, mindestens 2,5 Liter“, so die neue Gesundheitsexpertin.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Markus Brucker und Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem FOREVER Newsaper von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Aloe Gel, Arctic Sea, Bewegung, Ernährung, Fields of Greens, FOREVER Active Pro Biotic, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, FOREVER Aloe Vera Gel, FOREVER Arctic Sea, FOREVER Argi +, FOREVER InShape, FOREVER Lean, FOREVER Lite Shake, FOREVER Ultra Shake Chocolate, FOREVER Ultra Shake Vanilla, FOREVER VIT, Gewichtsmanagement, Nahrungsergänzung, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Aloe-Taboulé-Salat

Montag 17. Februar 2014 von Mister Aloe

Aloe-Taboulé-Salat

Stefan Grauer, erfahrener und erfolgreicher Koch, kreiert Ihnen innovative und leckere FOREVER Gerichte. Lassen Sie es sich schmecken!

Zutaten (für 2 Personen):

100 g Bulgur
1 Bund Petersilie (glatt)
1 Bund Minze
1 Zitrone
1 Speisezwiebel rot
2 Tomaten
2 TL Olivenöl
2 EL FOREVER Aloe Bits´n Peaches (Art. 77)
ca. 300 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Bulgur mit dem Saft einer halben Zitrone, dem Wasser, einer Prise Salz und FOREVER Aloe Bits´n Peaches fünf Stunden einweichen. Wenn der Bulgur das Wasser innerhalb der fünf Stunden bereits vollständig aufgesaugt hat, bitte noch etwas Wasser nachgießen. Wenn nach Ablauf der Zeit noch zu viel Wasser übrig ist, bitte vorsichtig abgießen. Der Bulgur sollte weich mit leichtem Biss sein.
Tomaten halbieren, das Innere und den Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilien- und Minzblätter vom Stiel zupfen und fein hacken.
Petersilie, Minze, Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl und den eingeweichten Bulgur vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hier noch mal das Rezept für Sie zum praktischen Download.

                                                          Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

PS: Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, Kochen, Rezept, Rezepttipp | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Makrelen-Chili-Mousse mit Pomesteen-Topping

Freitag 24. Januar 2014 von Mister Aloe

Makrelen-Chili-Mousse mit Pomesteen-Topping

Stefan Grauer, erfahrener und erfolgreicher Koch, kreiert Ihnen innovative und leckere FOREVER Gerichte. Lassen Sie es sich schmecken!

Zutaten für 2 Personen:

300 g Naturjogurt
250 g Quark
2 EL FOREVER Aloe Bits n’ Peaches (Art. 77)
250 ml Sahne
250 g geräucherte Makrele
½ -1 TL Chilipulver
6 Blatt Gelatine
Chilifäden (für die Deko)
1-2 EL FOREVER Pomesteen Power (Art. 262)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Jogurt, Quark und FOREVER Aloe Bits n’ Peaches vermengen und nach Belieben Chilipulver hinzufügen. Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen und die Sahne steifschlagen.

Die geräucherte Makrele von eventueller Haut befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Makrele zusammen mit dem Jogurt-Quark Gemisch mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bitte kräftig abschmecken, da später noch die Sahne hinzukommt.

Die Gelatine aus dem Wasser nehmen und im Wasserbad schmelzen. Die flüssige Gelatine aus dem Wasserbad heben und durch vorsichtiges Hinzugeben und Verrühren der Mousse-Masse einen Temperaturausgleich herstellen, damit die Gelatine nicht klumpt. Die Sahne vorsichtig unter die Mousse-Masse heben.

Das Ganze in Förmchen oder Gefäße füllen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Anrichten dann aus den Förmchen stürzen oder in dem Gefäß lassen, mit FOREVER Pomesteen Power nappieren und mit Chilifäden dekorieren.

Dieses Rezept ist eine schöne, leichte Vorspeise, die durch den fruchtig-scharfen Geschmack eine spannende Note bekommt.

Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

PS: Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, FOREVER Pomesteen Power, Kochen, Rezept, Rezepttipp, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Aloe-Pfirsich-Kürbis-Chutney

Freitag 13. September 2013 von Mister Aloe

Aloe-Pfirsich-Kürbis-Chutney

Stefan Grauer, erfahrener und erfolgreicher Koch, kreiert Ihnen innovative und leckere FOREVER Gerichte. Lassen Sie es sich schmecken!


Zutaten:

1 kleiner Speisekürbis
1 rote Paprika
1 Chilischote
200g Rohrzucker
100ml Weißweinessig
8-10 getrocknete Pfirsiche (alternativ Nektarinen)
2 Knoblauchzehen
4 EL FOREVER Aloe Bits n' Peaches (Art. 77)

Zubereitung:

Den Kürbis schälen und anschließend in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.

Die Paprika ebenfalls etwas kleiner würfeln, die Chilischote halbieren und von den Kernen befreien. (Wer es gerne etwas schärfer mag, kann sie auch drin lassen.) Danach kleinstückeln.

In einem Topf ca. 2 EL Öl erhitzen und den Kürbis zusammen mit der Paprika kurz anschwitzen. Die Knoblauchzehen in den Topf pressen und die gewürfelte Chilischote zugeben. Beides ebenfalls kurz anbraten.

Mit Weißweinessig ablöschen, mit ein wenig Wasser auffüllen und dann den Rohrzucker zugeben. Für 10 – 15 min köcheln lassen (je nach Festigkeit des Kürbisses).

Eventuell müssen Sie ab und an ein wenig Wasser zugeben, damit nichts anbrennt. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken, kurz auskühlen lassen, mit FOREVER Aloe Bits n' Peaches vermengen und in heiß ausgespülte Weckgläser geben.

Eignet sich hervorragend als Dip zu Fleisch, aber auch Salaten.

Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

PS: Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, Gesundheit, Kochen, Rezept, Rezepttipp, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Sauerrahmmousse an karamellisierten Mangospalten mit Bits´n-Peaches-Chilisosse

Freitag 9. August 2013 von Mister Aloe

Sauerrahmmousse an karamellisierten Mangospalten mit Bits´n-Peaches-Chilisosse

Zutaten (für 2 Personen)

300g Schlagsahne
200g Crème Fraiche
100g Sauerrahm
½ Zitrone
2 Blatt Gelatine (weiß)
30g Puderzucker
½ Mango
½ EL brauner Zucker
1-2 Messerspitzen getrockneten Chili (Chiliflocken)
100ml FOREVER Aloe Bits`n Peaches (Art. 77)

Zubereitung:
Die Gelatineblätter in einem Behältnis mit kaltem Wasser einweichen. Die Schlagsahne steifschlagen. Sauerrahm mit Crème Fraiche, Puderzucker und dem Zitronensaft vermengen. Gelatine ausdrücken und ohne Flüssigkeit im Wasserbad schmelzen.

Langsam die Masse in die Gelatine einrühren. Wichtig ist hierbei, vorsichtig vorzugehen und einen Temperaturausgleich vorzunehmen, damit die Gelatine nicht stockt. Unter die fertige Masse vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben.

Das Ganze in ein Stürzgefäß oder eine Schüssel (zum Nockenausstechen) füllen und mind. 5 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen.

Mango schälen und in Scheiben schneiden. In einer lauwarmen Pfanne mit wenig Butter leicht anbraten und den braunen Zucker auf die Scheiben geben. Kurz wenden und auf einem Teller neben dem Mousse anrichten.

Über die Mangoscheiben FOREVER Aloe Bits`n Peaches geben, je nach Geschmack das Ganze mit wenig Chiliflocken würzen.

Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

PS: Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newspaper von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, Gesundheit, Kochen, Rezept, Rezepttipp | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Spargelsalat mit Pfirsich und Mozzarella

Freitag 7. Juni 2013 von Mister Aloe

Spargelsalat mit Pfirsich und Mozzarella

Zutaten (für 2 Personen):
4 – 5 Stangen grüner Spargel
4 – 5 Stangen weißer Spargel
1 St. (Büffel-)Mozzarella
1 Dose Pfirsiche halbiert
100 ml Balsamico bianco
2 EL Olivenöl
Prise Salz und Pfeffer
2 EL FOREVER Aloe Bits n‘ Peaches (Art. 77)

ZUBEREITUNG:
Den Spargel schälen und in Rauten, Pfirsiche in Spalten schneiden.
Mozzarella kleinwürfeln.
Balsamico zusammen mit Olivenöl und FOREVER Aloe Bits n‘ Peaches vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
TIPP: Eine Prise Zimt gibt dem Ganzen noch einen besonderen Kick.
Alle Zutaten vermengen und kurz durchziehen lassen.

Angerichtet mit ein paar Chilifäden ein echter Eyecatcher.

Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauern

PS: Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

 

Kategorie: Bit´s and Peaches, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, Kochen, Nahrungsergänzung, Rezept, Rezepttipp, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

FOREVER Aloe Vera Vitaltreff: Di, 14.05.2013 und 21.05.2013 jeweils um 19.30 Uhr mit Andreas Hauber, Ralf Langner und Pia Gerstenmaier

Samstag 11. Mai 2013 von Mister Aloe


Der Online-Vitaltreff findet am 14. Mai mit Soaring Manager und erfahrenem Akademiesprecher Andreas Hauber und am 21. Mai mit unserem Trainer und Produktmanager Ralf Langner jeweils um 19:30 Uhr statt.

Als besonderes Bonbon wird an beiden Terminen auch COO Pia Gerstenmaier dabei sein und den neuen Sommertouch vorstellen.

Schauen Sie rein ins Webinar!

Über diesen Link gelangen Sie kurz vor 19.30 Uhr zum Webinar: https://eu42.spreed.com/checkin/jc/662652064

Alle im Webinar vorgestellten Produkte finden Sie unter: http://www.markus-brucker.com/produkte.html oder direkt im Onlineshop zum Bestellen unter: http://www.be-forever.de/aloe-vera-shop24

Viel Spass beim Webinar wünscht Ihnen

Markus Brucker und Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Kategorie: Aloe Berry Nectar, Aloe First Spray, Aloe Gel, Aloe Gelly, Aloe Lips, Aloe Liquid Soap, Bit´s and Peaches, Deostick, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, FOREVER Aloe Hand & Face Soap, FOREVER Aloe Heat Lotion, FOREVER Aloe Jojoba Conditioner, FOREVER Aloe Vera Gel, FOREVER Aloe Vera Gelly, FOREVER Aloe-Jojoba Shampoo, FOREVER Aloe2Go, FOREVER Bright Toothgel, FOREVER First Spray, FOREVER Freedom, Gesundheit, Heat Lotion, Propolis Creme, Shampoo, Zahncreme | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Pasta mit Kalbsgeschnetzeltem, grünem Spargel, Kirschtomaten und Bits´n-Peaches-Chilisoße

Freitag 10. Mai 2013 von Mister Aloe

Stefan Grauer, erfahrener und erfolgreicher Koch, kreiert Ihnen innovative und leckere FOREVER Gerichte. Lassen Sie es sich schmecken!

Pasta mit Kalbsgeschnetzeltem, grünem Spargel, Kirschtomaten und Bits´n-Peaches-Chilisoße:

Zutaten (2 Personen):

400g Kalbsgeschnetzeltes
½ Bund grüner Spargel
200g Kirschtomaten
1 EL Zucker
Salz und Pfeffer
300g Bandnudeln (getrocknet)
1-2 Messerspitzen getrockneten Chili (Chiliflocken)
100ml FOREVER Aloe Bits´n Peaches (Art. 77)

Zubereitung:

Spargel in Rauten schneiden, Kirschtomaten halbieren. Das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln kochen, währenddessen in einer Pfanne mit Butter das Kalbsgeschnetzelte scharf anbraten und sofort wieder aus der Pfanne nehmen. Den Spargel zusammen mit den Kirschtomaten in die Pfanne geben und kurz durchschwenken. Den Zucker über das Ganze geben und gut verrühren, die Pasta und das Kalbsgeschnetzelte zugeben und anrichten. Die Chiliflocken mit FOREVER Aloe Bits´n Peaches vermengen und gleichmäßig über die Pasta geben.

Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

PS: Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, Gesundheit, Kochen, Rezept, Rezepttipp, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »