Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /var/www/web890/html/J3/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Februar, 2014 | Mister Aloe´s Info Blog

Mister Aloe´s Info Blog

Alles über die Pflanze Aloe Vera und die FOREVER Produkte Beratung + Service: 0781-9267630

Archiv für Februar, 2014

Sport und Spurenelemente – sonst sehen Sie alt aus

Dienstag 18. Februar 2014 von Mister Aloe

Sport und Spurenelemente – sonst sehen Sie alt aus

FOREVER Ultra Vanilla ShakeFOREVER Ultra Chocolate ShakeFOREVER CalciumFOREVER Nature-Min
Das ultimative Ziel jeder Diät ist die Fettverbrennung. Aber wer wirklich effektiv sein „Hüftgold“ schwinden lassen will, der muss auch Sport mit in die Formel aufnehmen. Denn wer von seinem Stoffwechsel her dazu neigt, schnell Masse anzulagern, der verliert leider auch nur sehr langsam Fett, wenn er ohne Sport die Kalorienzufuhr reduziert.

Aber es gibt gute Nachrichten für alle, die schnell pummelig werden. Im Fitnesssport nennt man diesen Stoffwechseltyp Softgainer. Denn sie bauen neben Fett genauso schnell auch Muskeln auf, wenn sie mit Gewichten trainieren. Und keine Angst, liebe Damen: Muskeln sehen auch bei Ihnen immer straff und schlank aus… Denn nur Fett macht dicke Arme und für die maskulinen Muskelpakete fehlt ihnen ohne Doping einfach das Testosteron. Die gute Nachricht: Wer mehr Muskeln hat, verbrennt in jeder Minute seines Lebens mehr Fett und bleibt automatisch schlanker. Und als erwiesener pummeliger „Softgainer“ gewinnen Sie viel schneller Muskeln als die dürren Hardgainer.

Die Frau des US-Präsidenten Michelle Obama setzte in den letzten Jahren diesen neuen Schönheitstrend Kraft-Traininig:  straffe, trainierte Oberarme statt schlaff winkender „Chicken Wings“. Krafttraining als der wahre Fatburner. Aber Achtung:  Faltiges und schlaff herunterhängendes Bindegewebe kann durchaus als Folge von Diäten auftreten!

Denn da wo vor der Diät Fettpolster waren, hängt danach ein leerer, schlaffer Hautbeutel herunter oder es treten gar Schwangerschaftsstreifen auf.  Wer seinem Körper bei Diäten nicht nur Kalorien vorenthält, sondern auch wichtige Mikronährstoffe, der hat damit besonders zu kämpfen.

Die Spurenelemente Mangan und  Zink tragen nämlich zur Erhaltung eines normalen Bindegewebes bei.  Und die schlaff herunter hängende Haut ist Bindegewebe, das der Entwicklung hinterher hinkt. Und deshalb machen Nulldiäten eben nicht nur dünn, sondern leider auch älter.

Eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse, Obst und Rohkost versorgt den Körper mit Mineralien und Spurenelementen.  Wer dann im Rahmen einer Diät jeden Tag eine oder gar zwei Mahlzeiten ausfallen lässt, der sollte besonders darauf achten, einen zugelassenen, vollwertigen Mahlzeitersatz zu verwenden, z. B. die FOREVER Ultra Shakes (Art. 324 und 325)Nur diese liefern wirklich alle Vitamine, essenziellen Fette, Spurenelemente und Mineralien. Sonst sieht er im wahrsten Sinne des Wortes alt aus…

Und was die Hersteller von eiweißhaltigen „Abnehm-Shakes“ aller Couleur verschweigen: Zur normalen Funktion unseres Energiestoffwechsels tragen besonders diese Mikronähstoffe bei: Calcium, Magnesium, Mangan, Kupfer, Eisen, Jod, Zink. Gerade das Zink trägt bei zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen wie Fett und Kohlenhydraten. Die Versorgung mit diesen Stoffen ist also neben Sport und der Kalorienreduktion ein essenzieller Bestandteil jeder langfristig gesunden und funktionierenden Diät. Also denken Sie bitte auch daran, FOREVER Calcium® (Art. 206) und FOREVER Nature-Min® (Art. 37) regelmäßig zu sich zu nehmen.

Hier noch mal der Tipp für Sie zum praktischen Download.

Ihr Ralf Langner mit Markus Brucker und Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem FOREVER Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Ernährung, FOREVER Calcium, FOREVER Nature Min, Gesundheit, Gewichtsmanagement, Nahrungsergänzung, Sport, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Aloe-Taboulé-Salat

Montag 17. Februar 2014 von Mister Aloe

Aloe-Taboulé-Salat

Stefan Grauer, erfahrener und erfolgreicher Koch, kreiert Ihnen innovative und leckere FOREVER Gerichte. Lassen Sie es sich schmecken!

Zutaten (für 2 Personen):

100 g Bulgur
1 Bund Petersilie (glatt)
1 Bund Minze
1 Zitrone
1 Speisezwiebel rot
2 Tomaten
2 TL Olivenöl
2 EL FOREVER Aloe Bits´n Peaches (Art. 77)
ca. 300 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Bulgur mit dem Saft einer halben Zitrone, dem Wasser, einer Prise Salz und FOREVER Aloe Bits´n Peaches fünf Stunden einweichen. Wenn der Bulgur das Wasser innerhalb der fünf Stunden bereits vollständig aufgesaugt hat, bitte noch etwas Wasser nachgießen. Wenn nach Ablauf der Zeit noch zu viel Wasser übrig ist, bitte vorsichtig abgießen. Der Bulgur sollte weich mit leichtem Biss sein.
Tomaten halbieren, das Innere und den Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilien- und Minzblätter vom Stiel zupfen und fein hacken.
Petersilie, Minze, Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl und den eingeweichten Bulgur vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hier noch mal das Rezept für Sie zum praktischen Download.

                                                          Guten Appetit,
Ihr Stefan Grauer

PS: Wenn Ihnen das Rezept gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Google +1, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Bit´s and Peaches, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, Kochen, Rezept, Rezepttipp | Keine Kommentare »