Mister Aloe´s Info Blog

Alles über die Pflanze Aloe Vera und die FOREVER Produkte Beratung + Service: 0781-9267630

Archiv für Februar, 2013

Der Alleskönner – FOREVER Aloe Vera Gelly

Samstag 23. Februar 2013 von Mister Aloe

Der Alleskönner – Aloe Vera Gelly

Ein wahres Wunder aus der Tube. Das FOREVER Aloe Vera Gelly (Art. 61) ist ein transparentes Hautpflegegel aus reinster Aloe Vera. Aloe Vera Gelly ist wohltuend und kühlend-erfrischend.

Forever Aloe Vera GellyFOREVER Alpha-E Factor
Aloe Vera Gelly als Gesichtspflege

Beauty-Expertin Pia Gerstenmaier ist überzeugt:

„Das FOREVER Aloe Vera Gelly ist der STAR unserer Pflegeprodukte. Es nährt die Haut und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit – wie das Gel aus einem frisch aufgeschnittenen Blatt Aloe Vera. Wegen seines  kühlenden Effekts auch speziell nach einem Sonnenbad ganz wunderbar! Als zusätzlichen Feuchtigkeitsspender können Sie das FOREVER Aloe Vera Gelly auch extra unter ein anderes Produkt auftragen – oder mit einer anderen Creme mischen. Ich persönlich liebe die Mixtur aus FOREVER Aloe Vera Gelly und ein paar Tropfen FOREVER Alpha-E Factor (Art. 187). Besonders abends unter der Nachtcreme aufgetragen, wirkt es sehr entspannend und regenerierend für Ihre Haut.“

Aloe Vera Gelly als Gesichtsmaske

Pia Gerstenmaier rät:

„Dass Sie FOREVER Aloe Vera Gelly als Gesichtspflege verwenden können, wissen Sie bereits. Aber kennen Sie es auch schon als Gesichtsmaske? Nach einem für Ihre Haut anspruchsvollen Tag, zum Beispiel nach einem sonnigen Skitag oder nach einem Besuch im Solarium wirkt diese Maske wie ein Jungbrunnen. Ihre ausgelaugte Haut wird die wertvollen Inhaltsstoffe von FOREVER Aloe Vera Gelly dankbar aufnehmen. Tragen Sie das Produkt nach der Reinigung dick auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es, ohne es wieder abzunehmen, einwirken. Dann tragen Sie wie gewohnt Ihre weitere Pflege auf.“

Freuen Sie sich auf weitere Tipps in den nächsten Wochen!

Ihr Ralf Langner mit Markus Brucker und Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem FOREVER Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Aloe Gelly, FOREVER Aloe Vera Gelly, FOREVER Alpha-E Factor, Kosmetik, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Aloe-Entenkeule mit Thüringer Klößen und Aloe-Bits´n-Peaches-Rotkohlgemüse

Freitag 22. Februar 2013 von Mister Aloe

Aloe-Entenkeule mit Thüringer Klößen und Aloe-Bits´n-Peaches-Rotkohlgemüse

Zutaten für 4 Personen:
4 Entenkeulen
Pfeffer, Salz, Paprika, Öl
2 Möhren
3 große Zwiebeln
1 Stange Porree
Rotwein
1 EL FOREVER Aloe Vera Gel (Art. 15)
1 Kopf Rotkohl
1 Apfel ohne Schale
Gewürze: Nelken, Pfeffer, Salz, Zucker, Schmalz, Essig
1 EL FOREVER Aloe Bits´ n Peaches (Art. 77)
1 Päckchen Kloßteig
500 g Kartoffeln
4 Scheiben Weißbrot

Zubereitung:
Die Entenkeulen waschen und abtrocknen. Pfeffer, Salz, Paprika und Öl vermischen und die Entenkeulen damit einpinseln und ziehen lassen. Die Möhren, 2 Zwiebeln den Porree waschen und würfeln. Entenkeulen und Gemüse in Öl kurz anbraten und mit Rotwein ablöschen.

Anschließend mit Wasser auffüllen und bei 160°C Umlufthitze ca. zwei Stunden im Ofen fertig braten.

Rotkohl putzen und hobeln. Nelken, Pfeffer, Salz, Zucker, Schmalz, Essig, Apfelstückchen und Zwiebelwürfel anbraten. Rotkohl unterheben, mit einer Tasse Wasser auffüllen und zum Kochen bringen.

Nach Abkühlung des Rotkohlgemüses mit FOREVER Aloe Bits´ n Peaches verfeinern.

Kartoffeln kochen, schälen, zerstampfen und mit dem fertigen Kloßteig vermengen.

4 Scheiben Weißbrot in Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbraten.

Die gerösteten Weißbrotwürfel in die geformten Klöße drücken. Klöße in kochendes Salzwasser legen und dann nur noch bei schwacher Hitze ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.

Entenkeulen aus dem Sud nehmen, Gemüse pürieren und abschmecken. Fertige Soße etwas abkühlen lassen und mit FOREVER Aloe Vera Gel vermengen.

Auf gutes Gelingen!
Ihre Gerda Bredehorn

PS: Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Aloe Gel, Bit´s and Peaches, Ernährung, FOREVER Aloe Bits n´Peaches, FOREVER Aloe Vera Gel, Gesundheit, Kochen, Rezept, Rezepttipp, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

FOREVER Aloe Vera Vitaltreff: Di, 26.02.2013 um 19.30 Uhr mit Andreas Hauber

Freitag 22. Februar 2013 von Mister Aloe

tl_files/flp-news/08_13/nur Hauber.jpg
Der Online-Vitaltreff mit den FOREVER Aloe Vera Produkten und Andreas Hauber findet am Dienstag, 26.02.2013 um 19.30 Uhr statt.

Schauen Sie rein ins Webinar!

Über diesen Link gelangen Sie kurz vor 19.30 Uhr zum Webinar: https://eu42.spreed.com/checkin/jc/662652064

Alle im Webinar vorgestellten Produkte finden Sie unter: http://www.markus-brucker.com/produkte.html oder direkt im Onlineshop zum Bestellen unter: http://www.be-forever.de/aloe-vera-shop24

Viel Spass beim Webinar wünscht Ihnen

Markus Brucker und Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Kategorie: Ernährung, Gesundheit, Nahrungsergänzung, Sport, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Sonya Aloe Purifying Cleanser – Reinigung sanft und erfrischend

Samstag 16. Februar 2013 von Mister Aloe

Sonya Aloe Purifying Cleanser – Reinigung sanft und erfrischend

Sonya Aloe Purifying CleanserWer könnte besser über Pflegeprodukte referieren als unser COO bei FOREVER Pia Gerstenmaier? Eben. Deshalb erlaube ich mir die nächsten Male, auf einen von unzählig vielen wertvollen Tipps aus dem neuen Skin Guide unserer Beauty-Expertin zurückzugreifen.

Gerne möchte ich Ihnen heute den Sonya Aloe Purifying Cleanser aus der Sonya-Serie vorstellen. Die sanfte Reinigungsmilch erfrischt dank des hohen Aloe-Vera-Anteils und der Fruchtextrakte aus Zitrone sowie Gurke und hinterlässt ein gutes, sanftes Gefühl auf der Haut.

Pia Gerstenmaiers besonderer Tipp hierzu:

 „Der Sonya Aloe Purifying Cleanser ist die perfekte Reinigungsmilch für morgens und abends, für die erfrischende Reinigung. Er ist leicht in der Konsistenz und hinterlässt ein frisches, gutes Gefühl auf der Haut. Einfach eine haselnussgroße Menge auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und wieder abnehmen. Der Sonya Aloe Purifying Cleanser kann von jedem benutzt werden, der diesen Frischekick liebt. Ganz besonders gerne mögen ihn Menschen mit dem Zustand der Mischhaut.“

Hier erhalten Sie mehr Informationen über das Podukt: http://www.markus-brucker.com/sonya-skin-care/aloe-purifying-cleanser.html

Hier können Sie das Produkt direkt bestellen: http://www.be-forever.de/aloe-vera-shop24/purifying-cleanser.html

Freuen Sie sich auf weitere Tipps in den nächsten Wochen!

Ihr Ralf Langner mit Markus Brucker und Team

PS: Haben Sie schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht, dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld gerne mit. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem FOREVER Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Sonya Aloe Purifying Cleanser | Keine Kommentare »

Kochen mit FOREVER Aloe Vera Produkten: Eisbein mit Aloe-Sauerkraut und Kartoffelspalten

Freitag 15. Februar 2013 von Mister Aloe

Eisbein mit Aloe-Sauerkraut und Kartoffelspalten

ZUTATEN für 2 Personen:

1 gepöckeltes Eisbein
500 g Sauerkraut
500 g Kartoffeln
Schmalz
2 Zwiebeln
1 Möhre
Gewürze: Pfeffer, Salz, Zucker, Nelken, Kümmel
1 EL FOREVER Aloe Vera Gel (Art. 15)

Zubereitung:
Eisbein in einen Topf mit etwas Wasser legen und kochen.
Sauerkraut waschen, abtropfen und in einem Topf mit Schmalz, gestückelten Zwiebeln und Möhre sowie den Gewürzen anbraten und mit ein wenig Wasser aufkochen.
Nach kurzer Abkühlung FOREVER Aloe Vera Gel ins Sauerkraut rühren.
Kartoffeln waschen, in Spalten schneiden und in einer beschichteten Pfanne braten.

Auf gutes Gelingen!
Ihre Gerda Bredehorn

PS: Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat oder wenn Sie weitere Rezeptideen haben, würden wir uns über ein “Gefällt mir”, ein Bookmark, einen Tweet oder einen Kommentar sehr freuen! Vielen Dank.

Entnommen aus dem Newsletter von FOREVER Living Products Deutschland

Kategorie: Aloe Gel, Ernährung, FOREVER Aloe Vera Gel, Gesundheit, Kochen, Nahrungsergänzung, Rezept, Rezepttipp, Tipps & Tricks | Keine Kommentare »

Die Kelly Family liebt FOREVER Aloe Vera Produkte

Mittwoch 13. Februar 2013 von Mister Aloe

Die Kelly Family liebt FOREVER Aloe Vera Produkte

Mitglieder der bekannten Kelly Family stehen total auf FOREVER. „Ich liebe die  Produkte von FOREVER. Wenn ich auf Tour bin, habe ich grundsätzlich mein FOREVER Aloe2Go dabei, auch FOREVER Aloe Bits n‘ Peaches gehört zu meiner Grundausstattung“, verrät Kathy Kelly im Interview mit Marion Böde, Managerin aus Köln.

„Ich fühle mich einfach ruhiger,  seitdem ich Aloe Vera täglich zu mir nehme, auch mein Schlaf ist seitdem viel entspannter. Mein Sohn bekommt von mir Fast Break, besonders, wenn er viel lernen muss“, so die bekannte Künstlerin weiter, die auch ihren Geschwistern FOREVER bereits begeistert weiterempfohlen hat.

„Gesunde Ernährung ist ganz wichtig für mich. Die Aloe ist großartig, ich habe sie in den letzten fünf Monaten getrunken und es hat mir gut getan, auch meine Haut finde ich seitdem viel schöner“, berichtet Patricia Kelly. „Das Aloe Vera Gelly habe ich immer auf der Tour dabei. Mein Mann ist ebenfalls ganz begeistert von FOREVER“, erzählt die Sängerin.

Bruder Paul Kelly findet, dass die Produkte von FOREVER ihm helfen, seine Kraft besser einzuteilen während anstrengender Tourzeiten: „Fast Break nehme ich täglich zu mir, schmeckt auch noch lecker.“ Fu